Die Lasergravur bietet eine hochwertige und dauerhafte Beschriftung oder Markierung auf nahezu allen Materialien und Gegenständen. Ob auf organische und metallische Materialien oder sogar auf Lebensmitteln. Mittels eines Laserstrahls kann ein kontaktloser Materialabtrag oder eine materialschonende Anlassgravur durchgeführt werden. Dies ermöglicht eine Gravur auf empfindlichen Materialen und an Stellen an denen eine mechanische Gravur nicht herankommt. Durch den Materialabtrag auf organischen Materialien wie Holz, Leder, Karton, Papier, Keramik, Glas, Acryl oder weiteren Kunststoffen entsteht eine vertiefte Gravur. Auf metallischen Materialien wird je nach Anforderung eine helle bis tiefschwarze Gravur erzeigt. Auf farbig eloxiertem Aluminium wird in der Regel eine weiße Gravur erzeugt. Selbst gehärtete Werkstoffe können somit dauerhaft markiert werden.


Ihre Vorteile im Überblick:

  • Nahezu alle Materialien gravierfähig
  • Filigrane Gravuren im zehntel-Bereich
  • Exakte Reproduzierbarkeit
  • Berührungslose Gravur in gehärtetem Material